Keine Innovation in der Energiebranche verpassen

Die neusten Meldungen im energieloft - Innovationsradar

kostenlos Innovationsradar abonnieren

Weitere Meldungen im Innovationsradar

Weitere Neuigkeiten im energieloft

04.08.2016

energielfot testet den Toyota Mirai
energieloft veröffentlicht den ersetn Beitrag in der Reihe "energielfot testet". AUf der Hannover Messe wurde das Brennstoffzellenauto Toyota Mirai unter die Lupe genommen. Hier gehts zum Video

21.07.2016

Innovationsradar jetzt per Mail verfügbar
Der energieloft - Innovationsradar kommt absofort auch per Mail in Ihren Posteingang. Jetzt den Innovationsradar abonnieren

11.07.2016

Kompetenzatlas Energieforschung ist online
energieloft veröffentlicht den Kompetenzatlas der deutschen Energieforschung. Er zeigt in welchen Technologiesegmenten Institute Forschungsaktivitäten betreiben.

07.07.2016

Projekt-/ Venturemarktplatz Betaversion ist online
Seit heute ist die Beta-Version des energieloft Projekt- und Venturemarktplatz online. Besucher sehen eine erste Auswahl an Projektideen. Nach Login sind auch Kontaktdaten kostenlos einsehbar.

09.06.2016

BDEW spricht über Bedeutung von Innovationsnetzwerken wie energieloft
Der BDEW hat in seinem Strategiepapier "Digitalisierung der Energiewirtschaft" die Bedeutung von energieloft als Innovationsnetzwerk hervorgehoben. Wir danken für die Erwähnung! Zum Papier

05.06.2016

Dr. Christian Haag im wissenschaftlichen Beirat
Wir freuen uns Dr. Christian Haag, Geschäftsführer des Flexibele Energetische Netze Konsortium der RWTH Aachen im wissenschaftlichen Beirat von energieloft begrüßen zu dürfen.

01.06.2016

Prof. Ulrich Daldrup im wissenschaftlichen Beirat
Wir freuen uns Prof. Ulrich Daldrup, Professor an der FH Aachen und TH Köln, Geschäftsführer der EASE GmbH und Vice President bei EnergyHills im wissenschaftlichen Beirat von energieloft begrüßen zu dürfen.

Eine Auswahl unserer Nutzer

Aktuelles im energieloft

  Innovationsmeldungen
  Forschungs - Kompetenzen
  Stellenanzeigen

Aktuelle Projektideen und Partnergesuche im Projekt- und Venturemarktplatz

Finden Sie Partner für Ihr Projekt oder neue Innovationsentwicklung

Zeiten des Rufbereitschaftsdienstes rechtssicher erfassen - der Arbeitszeitpilot (iOS/Android)
StartUp, Deutschland
Hat Ihr Unternehmen Beschäftigte in Rufbereitschaft im Einsatz? Die Erfahrung zeigt, dass die allermeisten Unternehmen praktische und rechtliche Schwierigkeiten bei der Erfassung der Rufbereitschaftszeiten haben: • Beschäftigte verlieren häufig den Überblick u?ber die geleistete Arbeitszeit. So kommt es oftmals dazu, dass Höchstarbeitszeiten und Ruhezeiten nicht eingehalten werden – insbesondere, wenn die Rufbereitschaft im Anschluss an die reguläre Arbeitszeit stattfindet. • Die Arbeitnehmer dokumentieren die Arbeitsze...
StartUp
Deutschland
12.08.2016
Forschung nicht für die Schublade: Wissenschaftler und Institute gesucht, die Ihre Rechenverfahren vermarkten wollen
StartUp, Deutschland
Wir suchen Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen, die Interesse daran haben, ihre entwickelten Rechenverfahren und Algorithmen aus der Energieforschung zu verwerten. Mit nur einem Monat "time-to-market" entsteht so aus den Ergebnissen Ihrer Forschung ein kommerzielles Angebot! Über unsere Plattform www.logarithmo.de wird es ermöglicht schnell und einfach Lösungen auf Basis beliebiger Programmiersprachen als Cloud-Dienstleistung umzusetzen, diese live ausführbar zu hosten und einer breiten Masse an Unternehmen anzubieten. Die Lösung k...
StartUp
Deutschland
09.08.2016
Pilotkunden für die schnelle Umsetzung von datengetriebenen Verfahren als Cloud-Lösung gesucht (z.B. Prognosen, Optimierungen, Simulationen, Big Data)
StartUp, Deutschland
Sie versuchen im Zuge der Digitalisierung neuen Nutzen für Ihr Unternehmen zu generieren? Wir suchen Unternehmen wie beispielsweise Energieversorger und Netzbetreiber, die Bedarf an leistungsfähigen Tools für datengetriebene / mathematische Probleme haben und diese mit uns umsetzen wollen (z.B. hochwertige Datenanalysen, Prognosen, Optimierungen, Big-Data-Lösungen). Wir als junges Team aus promovierten Ingenieuren bringen neue Verfahren aus der Wissenschaft in gewünschte Problemlösungen ein und bieten über unsere Plattform eine hochperf...
StartUp
Deutschland
09.08.2016
Call for Partners - Konsortialstudie "Facing the Smart Future: Smart Cities & Infrastructure"
Institut, inländische Universität
Begriffe wie »Internet of Things«, »Smart Infrastructure«, »Smart City« oder »Smart Mobility« sind beispielhafte Begriffe, die im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung immer häufiger disskutiert werden. Doch was bedeutet diese Entwicklung für Ihr Unternehmen oder Ihre Stadt, insbesondere bezüglich Ihrem Produktportfolio und Dienstleistungen?

Digitalisierung, Konnektivität und Datenanalyse sind Megatrends. Häufig stehen Städte und Unternehmen jedoch vor der Herausforderung, die für sie wirklich relevanten Ansätze i...
Institut
Deutschland
04.08.2016

Unsere Partner

energieloft wird von Professoren, Unternehmen und Instituten unterstützt. Beonders bedanken möchten wir uns unter anderem bei:

Prof. Daldrup Portrait

Mitglied des energieloft Advisory Boards

Prof. Dr. Ulrich Daldrup

Geschäftsführer EASE GmbH, Professor TH Köln und FH Aachen

“Transferring innovative ideas from science into industry fosters economic growth in both research and economy. energieloft enables high-tech innovation scouting in the energy sector and will take research and development cooperation in Europe to the next level!”

Prof. Daldrup Portrait

Mitglied des energieloft Advisory Boards

Dr. Christian Haag

Geschäftsführer Flexible Elektrische Netze FEN-Konsortium RWTH Aachen

“Das FEN vereint die Kompetenzen und das Knowhow von Wissenschaft und Wirtschaft. Energieloft bietet eine spannende Möglichkeit, die Vernetzung unserer Partner effizient und flexibel zu unterstützten.”

Tamyca Logo

Tamyca - führender Car-Sharing Anbieter

Michael Minis

Geschäftsführer Tamyca GmbH

“Motivierte Mitarbeiter und Praktikanten für innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle zu finden ist eine echte Herausforderung. Dank energieloft haben wir endlich einen Zugang zu exzellenten Absolventen und Studierenden!”

Areva H2Gen Logo

Areva H2Gen - Wasserstoffgeneratoren

Carsten Krause

Geschäftsführer Areva H2Gen

„Als Technologielieferant ist es für AREVA H2Gen erfolgsentscheidend den Zugang zu neuen Forschungsprojekten zu sichern und aktuelle Forschungstrends im Blick zu behalten. energieloft bietet uns genau das - effizient und strukturiert.“

Fladung Solartechnik Logo

Fladung Solartechnik GmbH

Andreas Fladung

Geschäftsführer Fladung Solartechnik GmbH

„Als mittelständisches Unternehmen haben wir nach attraktiven Lösungen gesucht, unsere innovativen PV-Messtechniken an potentielle Kunden zu kommunizieren. energieloft bietet die effizienteste Lösung – ohne Aufwand und zu besten Konditionen.“

Fladung Solartechnik Logo

Institut für Textiltechnik

Andreas de Palmenaer

Abteilungsleiter Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen

„Unsere Forschung lebt von der Praxisnähe und Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Textilbranche. Mit Hilfe des Innovationsmarkplatz konnte ich schnell und komfortabel Projektpartner für unseren Antrag im Rahmen des 6. Energieforschungsprogramms finden.“

energieloft wird unterstützt durch

Professoren und Instituten der RWTH
dem Gründungsinkubator der Hochschule
dem Aachener Gründerzentrum

Newsletter

Wir informieren Sie gerne über neue Produkte und Entwicklungen. Abonnieren Sie unseren Newsletter.